Abwasserbehandlung

Abwasser enthält neben organischen und anorganischen Verunreinigen vor allem auch Wertstoffe und Energie. Der wichtigste Wertstoff ist das Wasser selbst, welches bei entsprechende Behandlung einer Wiederverwendung zugeführt werden kann. Durch den Einsatz innovativer Verfahren, zum Beispiel eines Membranbioreaktors, kann Abwasser heute so weit aufbereitet werden, dass es der EU Richtlinie für Badewasser entspricht.

Industrie- und Kommunalabwasser

Industrie

Der Kostendruck für Wasser auf die Industrie wächst weiter. Rückgewinnnung des Rohstoffs Wasser aus den eigenen Produktionsabwässern direkt am Entstehungsort wird zunehmend interessanter. Hier bieten wir innovative Verfahrenskonzepte vor allem im Bereich Membrantechnik in Kombination mit anaeroben und/oder aeroben Festbettreaktoren an und sind idealer Partner für den Anlagenbau industrieller Abwasserbehandlungsanlagen weltweit, z.B.:

  • Versuchanlage für Abwasser aus Herstellung Haartönung und -färbung
  • Filtration von Schlichteabwasser

Kommunal

Ihre Kläranlage erfüllt nicht die vorgeschriebenen Einleitbedingungen? Sie planen eine Erweiterung oder ihre Anlage ist überlastet? Sie sind auf der Suche nach einem Verfahren zur Entfernung von multiresistenten Keimen oder Mikroplaste?

Wir haben die angepasste Lösung. Je nach ihrer Problemstellung könnte ein Festbettreaktor, eine Ultrafiltration oder eine Kombination aus Beiden sowie möglicherweise weiterer Behandlungsstufen wie eine Adsorptionsstufe mit Aktivkohle eine Lösung sein. Gern erstellen wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung eine mögliche Variante und garantieren die solide Umsetzung mit unseren Partnern, z.B.:

  • Filtration von Abwasser aus Schlammstapelbehälter